Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Pressemitteilungen
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Unser Ziel ist klar:
Das Beste für Wasser

Aktuelles

Artikel-Suche
19.05.2022
Unterlagen wurden eingereicht und werden derzeit geprüft
18.05.2022
Ab dem 30. Mai geht es weiter
02.05.2022
Weiterer Baustein des Entwicklungskonzeptes Echaz in Betzingen wird umgesetzt
14.04.2022
Mädchen lernen die Stadtentwässerung Reutlingen kennen
31.03.2022
Mächtige blaue Rohre über den Köpfen der Fußgänger signalisieren schon von weitem, dass in der Bahnhofstraße etwas Größeres im Gange ist.
25.03.2022
Steuerung der Regenüberlaufbecken unter dem ZOB nun technisch auf dem neusten Stand
24.03.2022
Arbeiten unterhalb der ehemaligen Gärtnerei Baisch beginnen
24.02.2022
Aktion mit Reutlinger Apotheken
10.02.2022
Aufwendige Vorarbeiten für die Kanalsanierung in der Bahnhofstraße
28.01.2022
Bei einer turnusmäßigen Untersuchung wurden massive Schäden an einem Kanal in der Bahnhofstraße festgestellt.
07.10.2021
Baustelle wird winterfest gemacht - Arbeiten im Gaasgarten werden 2022 fertiggestellt
14.09.2021
Umleitung von Abwasser macht Sanierung von Kanal in der Gminderstraße möglich
18.08.2021
Mitarbeiter der SER bekommen Schulung frei Haus
10.08.2021
Durch einen Treppenschacht bekommen Mitarbeiter der Außenstationen sicheren Zugang zum Regenüberlaufbecken Reichenbachstraße.
05.08.2021
Von 50 Zentimetern auf 2,70 Meter in 20 Minuten: Pegelsprünge wie dieser kommen bei Starkregen an der Echaz immer häufiger vor - zuletzt am 28. Juni.
02.07.2021
Wassermassen legten elektrische Versorgung lahm - Grenzwerte werden weiterhin eingehalten
01.07.2021
Unter 0800 303-4444 ist ab dem morgigen Freitag (2. Juli) eine zentrale Schadensnummer für Unwetter-Geschädigte in Reutlingen geschaltet.
16.06.2021
Marco "Mako" Neumann gestaltet Gebäude des Regenüberlaufbeckens
09.06.2021
Stadtentwässerung Reutlingen gibt Informationen zur Überflutungsgefahr
21.05.2021
Arbeiten im Gaasgarten schreiten planmäßig voran
21.04.2021
Mess- und Drosselschacht ist in Betrieb
15.03.2021
Baufirma schneller als geplant
03.02.2021
Taschentücheraktion informiert über richtige Entsorgung
14.01.2021
Abwasserrechnungen werden verschickt - Absetzung des Gartenwassers möglich
01.12.2020
Neue Asphaltbeläge und letzte Schritte vor dem Einzug in das Sozialgebäude
13.11.2020
Virtuelle Führung vermittelt Grundlagen der Abwasserreinigung
09.11.2020
Arbeiten im Betzinger Gaasgarten gehen planmäßig voran
22.10.2020
Kanalsanierung in Degerschlacht durch Berstlining-Verfahren
17.09.2020
Nachklärbecken für Wartungsarbeiten auf dem Klärwerk Nord abgelassen
20.08.2020
Hochwasserschutz und naturnahe Umgestaltung: Der Betzinger Gaasgarten, durch den sich die Echaz schlängelt, bekommt ein neues Gesicht.
06.08.2020
Drei Schwertransporter liefern Betonfertigteile
07.07.2020
Die Bauarbeiten für einen neuen Mess- und Drosselschacht haben begonnen.
22.06.2020
Umbaumaßnahmen der Klärwerk West und Innenausbau des Betriebs- und Sozialgebäude in vollem Gange.
19.06.2020
Im Betzinger Gaasgarten wird gebaggert: Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) startet dort den naturnahen Ausbau der Echaz.
10.06.2020
Die Stadt Reutlingen startet Anfang der kommenden Woche (Kalenderwoche 25) die Baumaßnahme „Naturnaher Ausbau der Echaz und Hochwasserschutz Gaasgarten im Bereich der Hoffmannschule bis Holzbrücke, Höhe Werner´scher Mühle“ in Betzingen.
26.05.2020
Neue Trafostation und Spülkippe für das Regenüberlaufbecken
25.05.2020
Stadtentwässerung Reutlingen verschönert Freiluftschrank in Altenburg
11.05.2020
Knapp zwei Jahre nach dem feierlichen Baggerbiss am 4. Juni 2018 nun die offizielle Verkehrsfreigabe - pandemiebedingt im deutlich kleineren Rahmen.
22.04.2020
Landesregierung unterstützt Renaturierung und Hochwasserschutz der Echaz mit 650.000 Euro
30.03.2020
SER informiert mit Animationsfilmen
27.03.2020
Wenn das Klopapier fehlt, muss Ersatz im Restmüll entsorgt werden - Infoblatt in leichter Sprache
19.03.2020
Öffentliche Veranstaltungen der SER fallen auf unbestimmte Zeit aus.
03.03.2020
SER erhält Zertifikat für die Jahre 2010 bis 2019
27.02.2020
Präsentation und Protokoll vom Planfeststellungsverfahren Entwicklungskonzept Echaz stehen zum Herunterladen bereit.
20.02.2020
Die Stadtentwässerung Reutlingen bietet auf dem Klärwerk Nord und entlang der Echaz öffentliche Führungen an.
12.02.2020
Vorbereitende Maßnahme - Baumrodungen
10.02.2020
Mitarbeiter informierten Besucher über die Ausbildungsberufe bei der Stadtentwässerung Reutlingen.
29.01.2020
Am 26. März 2020 können sich Mädchen über die Ausbildung zur Vermessungstechnikerin informieren.
28.01.2020
am Planfeststellungsverfahren Entwicklungskonzept Betzingen - Hochwasserschutzkonzept Echaz
06.12.2019
Aktion informiert über richtige Medikamentenentsorgung
05.12.2019
Pilotprojekt fördert Kunst im öffentlichen Raum
12.11.2019
Bezug soll im Dezember 2020 stattfinden
07.11.2019
Betonteile aus den 80er Jahren zersägt und aus Dachöffnung gehoben
17.10.2019
Infotafel zu Regenüberlaufbecken angebracht.
10.10.2019
Treppe am Klärschlammsilo montiert - Betriebs- und Sozialgebäude auf dem Weg zum Richtfest
27.09.2019
Mitarbeiter des Kanalbetriebs und der Abteilung Abwassertechnik informieren sich über neuste Technik.
23.09.2019
Delegation aus der Elfenbeinküste zu Besuch auf dem Klärwerk Nord
10.09.2019
Luxus, an den wir uns gewöhnt haben: Wir drücken auf die Toilettenspülung oder stehen unter der Dusche und das Abwasser verschwindet in der Kanalisation und aus unserem Blickfeld.
30.08.2019
Die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) bietet für interessierte Bürger die Möglichkeit, sich auf ihrer neuen Homepage über die Aufgaben und Angebote rund um das Thema Wasser zu informieren.
23.08.2019
SER informiert über Rattenbekämpfung in Reutlingen
25.07.2019
Zwei Autokräne waren für die Aufstellung nötig.
19.07.2019
Bodenplatte betoniert - die ersten Wände stehen
19.06.2019
Bauarbeiten in Mittelstadt optimieren das Regenüberlaufbecken - Außenbereich des Kindergartens Wieslenbach teilweise abgesperrt
24.05.2019
Höchststand der Echaz nach den Regenfällen vom 19.05. bis zum 21.05.2019 entsprach einem dreijährlichen Hochwasser
17.05.2019
Schacht-in-Schacht Sanierung läutet die Schlussphase der Sanierung in Rommelsbach ein.
10.04.2019
"Eine tolle Geschichte", sagte Oberbürgermeister Thomas Keck: Auf dem Klärwerk West in Betzingen haben jetzt die Bauarbeiten für das neue Betriebsgebäude begonnen.
05.04.2019
Nachdem er am Vortag die Mitarbeiter der Verwaltung kennengelernt hat, besuchte der neue Oberbürgermeister, Herr Thomas Keck, am 5. April 2019 das Klärwerk Nord in Oferdingen.
04.04.2019
Am Freitag, 5. April, geht die neue Homepage der Stadtentwässerung Reutlingen (SER) an den Start.
04.04.2019
An seinem zweiten Arbeitstag als Oberbürgermeister der Stadt Reutlingen hat Thomas Keck die Stadtentwässerung Reutlingen (SER) besucht.
04.01.2019
Eine Kontrolle im Herbst hat es an den Tag gebracht: In den kommenden Wochen bis zum 28. Februar müssen 155 Bäume auf sieben Kilometern entlang der Echaz weichen.
17.05.2018
Im Oktober 2017 wurde im Gemeinderat die Umgestaltung der Altenburger Donaustraße, die Sanierung der Erlenbachverdolung samt Hochwasserschutz und Kanalneubau beschlossen.
29.06.2017
Nach dem schweren Hochwasser im Juni 2016 haben sich die Stadt Reutlingen mit den Kommunen an der Echaz - Lichtenstein, Pfullingen, Eningen unter Achalm, Wannweil und Kirchentellinsfurt zu einer Hochwasserpartnerschaft zusammengeschlossen, denn Wasser kennt keine Stadt- und Landkreisgrenzen.
10.02.2017
Die gemauerte Ringdole ist der älteste Kanal Reutlingens, der noch in Betrieb ist. Sie wurde um 1870 im Bereich des früheren Stadtgrabens aus den Überresten der ehemaligen Stadtmauer hergestellt und wartet mit einigen Besonderheiten auf.
  • Stadtentwässerung Reutlingen
  • Ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen
  • Postadresse: Marktplatz 22 · 72764 Reutlingen
  • Hier finden Sie uns: Gustav-Werner-Straße 25 · 72762 Reutlingen
  • Telefon 07121 / 303-2576 · Fax 07121 / 303-2272
  • ser@reutlingen.de
  • Zum Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
  • Montag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 - 13:00 Uhr