Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Impressionen aus Reutlingen
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Unser Ziel ist klar:
Das Beste für Wasser

Schacht nimmt Formen an


Nachdem die Baugrube in Altenburg durch Betonsäulen gesichert wurde, sind nun die Betonfertigbauteile geliefert worden. Gleich drei Schwertransporter waren über Nacht von Herbrechtingen auf der Ostalb nach Reutlingen unterwegs. Nachts daher, da Schwertransporter tagsüber aufgrund ihrer Größe und ihrer langsamen Fahrt den Verkehr aufhalten würden.
Die Transporter trugen den dreigeteilten Mess- und Drosselschacht: Das Unter- oder Bodenteil mit 65 Tonnen, das in Zukunft auch das Messrohr mit Abflussmessung und Regelschieber beinhalten wird, das Mittelteil mit 46 Tonnen, um die Höhe des Schachtes von etwa 5,60 Meter zu überbrücken und zuletzt noch der "Deckel", also die Deckenplatte mit 32 Tonnen Gewicht. Ein spezieller 350 Tonnen-Autokran musste den Weg von Leonberg nach Reutlingen antreten, da für herkömmliche Autokräne aus der Region das Gewicht der Schachtteile zu viel gewesen wäre.
Über zwei Schachteinstiege werden die Mitarbeiter der Stadtentwässerung Reutlingen in Zukunft Zugang zum Schacht bekommen, um die Technik zu warten. Bereits Ende August sollen die Anschlussarbeiten an den bestehenden Kanal abgeschlossen sein und das Abwasser durch den neuen Schacht fließen. In vollem Umfang mit der neuen Mess- und Drosseltechnik wird der Schacht dann voraussichtlich ab Oktober dieses Jahres im Einsatz sein.

Hier finden Sie noch einen Film über die Montage des Schachtes sowie weitere Informationen zum Mess- und Drosselschacht auf dem Baustelleninformationschild.

  • Stadtentwässerung Reutlingen
  • Ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen
  • Postadresse: Marktplatz 22 · 72764 Reutlingen
  • Hier finden Sie uns: Gustav-Werner-Straße 25 · 72762 Reutlingen
  • Telefon 07121 / 303-2576 · Fax 07121 / 303-2272
  • ser@reutlingen.de
  • Zum Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
  • Montag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 - 13:00 Uhr