Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Impressionen aus Reutlingen
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Unser Ziel ist klar:
Das Beste für Wasser

Baubeginn in Betzingen


Die Stadtentwässerung Reutlingen wird ab 16. Mai 2022 mit der Baumaßnahme „Naturnahe Umgestaltung der Echaz unterhalb der ehemaligen Gärtnerei Baisch sowie Sanierung der Stützmauer“ beginnen. Der offizielle Baggerbiss hierzu wird am 24. Mai 2022, 13 Uhr, durch Herrn Oberbürgermeister Thomas Keck erfolgen.

Diese Baumaßnahme ist bereits der dritte Baustein des Entwicklungskonzeptes Echaz, mit dem Ziel der naturnahen Entwicklung der Echaz und der Realisierung des notwendigen Hochwasserschutzes für Betzingen. Durch gezielte Geländeveränderungen stehen künftig bei einem hundertjährlichen Hochwasserereignis ca. 2.300 m³ Retentionsvolumen zur Verfügung. Zudem werden im und am Gewässer vielfältige Strukturen geschaffen, die der Entwicklung der Fauna dienen. Des Weiteren wird die sanierungsbedürftige Stützmauer Steinachstraße instandgesetzt.

Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 1.3 Mio. €, ca. 900.000 € werden entsprechend der Förderrichtlinie Wasserwirtschaft durch das Land Baden-Württemberg bezuschusst. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende 2022 fertiggestellt. Die Arbeiten sind witterungsabhängig, zeitliche Verschiebungen können auftreten. Aufgrund der Baumaßnahme ist mit Erschütterungen und Baulärm zu rechnen.

  • Stadtentwässerung Reutlingen
  • Ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen
  • Postadresse: Marktplatz 22 · 72764 Reutlingen
  • Hier finden Sie uns: Gustav-Werner-Straße 25 · 72762 Reutlingen
  • Telefon 07121 / 303-2576 · Fax 07121 / 303-2272
  • ser@reutlingen.de
  • Zum Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
  • Montag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 - 13:00 Uhr