Direkt nach oben
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Ausbildung Fachkraft für Rohr- Kanal- und Industrieservice
Volltextsuche auf: https://www.ser-reutlingen.de
Unser Ziel ist klar:
Das Beste für Wasser

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice werden bei der Stadtentwässerung Reutlingen (SER), ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen, ausgebildet. Im Schwerpunkt Rohr- und Kanalservice werden zum Beispiel die Abwasserkanäle von Privathäusern auf undichte Stellen oder Verunreinigungen kontrolliert. Dazu verwenden Sie Spezialkameras. Mit Hilfe ferngesteuerter Roboter dichten Sie Schadstellen ab. Im öffentlichen Kanalnetz führen Sie regelmäßige Inspektionsgänge durch, prüfen Wände, Rohre, Einleiter, Becken und wasserführende Rinnen auf Dichtheit und Veranlassen notwendige Reparaturen. Im Schwerpunkt Industrieservice entleeren, reinigen und warten Sie Pumpanlagen, Tanks, Tankwagen und Abfüllanlagen in Industriebetrieben, aber auch Gär- und Getränkebehälter. Mit Spezialgeräten, wie Hochdruckwasser- oder Vakuumsauggeräten, entfernen Sie Rückstände, Ablagerungen oder Verunreinigungen und entsorgen diese fachgerecht.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre
Dieser Beruf wird nicht jedes Jahr ausgebildet.

Was wir speziell für diese Ausbildung von Ihnen erwarten:

Die schulische Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss. Zudem sollten Sie gute Leistungen in dem Fach Technik und in den naturwissenschaftlichen Fächern vorweisen. Sie sollten über handwerkliches und technisches Geschick und Verständnis verfügen, Interesse an Elektrotechnik und Umweltfragen haben sowie keine Allergien aufweisen.

Was wir speziell als Ausbildungsbetrieb für Sie tun:


  • Zweitägige Einführungsveranstaltung mit einem Geschenk, um Ihnen den Start in die Berufswelt zu erleichtern:
    - Verschiedene Ämter stellen sich vor
    - Führung durch das Rathaus – „vom Keller bis auf das Dach!“
    - Stadtführung 
    - Essen mit allen Auszubildenden
    - ... und vieles mehr
  • Lernvormittag – das Programm gestalten die Verwaltungs-Azubis
  • Weihnachtsfeier mit allen Auszubildenden
  • Azubi-Ausflug
  • Azubi-Volunteering – soziales Lernen außerhalb des Rathauses im 2. Ausbildungsjahr. Die Teilnahme wird mit einem Testat bestätigt.
  • Zuschuss für das Naldo-Ticket
  • Fahrtkostenzuschuss für die Fahrt zur Berufsschule
  • Teilnahme an verschiedenen Seminaren (z. B. Knigge, Gesundes Sitzen am Arbeitsplatz)
Bitte beachten: Die Ausbildungsstellen werden ca. ab Sommerferienbeginn ein Jahr vor Ausbildungsbeginn ausgeschrieben.

So bewerben Sie sich richtig:

Ihre Bewerbung sollte folgende Unterlagen enthalten:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Die letzten beiden Schulzeugnisse bzw. Abschlusszeugnis oder letztes Zeugnis
  • Falls vorhanden, Praktikumsbestätigungen und / oder Testate

Bitte bewerben Sie sich durch Auswahl der Ausbildungsstelle über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Reutlingen.

Weitere Informationen:

Hier gibt es eine Übersicht über alle Ausbildungsberufe bei der Stadt Reutlingen und Links zu den Ausbildungs- und Prüfungsordnungen.
  • Stadtentwässerung Reutlingen
  • Ein Eigenbetrieb der Stadt Reutlingen
  • Postadresse: Marktplatz 22 · 72764 Reutlingen
  • Hier finden Sie uns: Gustav-Werner-Straße 25 · 72764 Reutlingen
  • Telefon 07121 / 303-2576 · Fax 07121 / 303-2272
  • ser@reutlingen.de
  • Zum Kontaktformular
  • Öffnungszeiten
  • Montag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr
  • Mittwoch 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag 08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag 08:00 - 13:00 Uhr